Ausschreibung für den Harzer Mountainbike Cup 2017

Der Harzer MTB Cup, ist eine Zusammenfassung von Harzer Marathon MTB Rennen in den drei Bundesländer, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Informationen und Anmeldung kann unter   ZPN Timing   erfolgen.

Alle Wettkämpfe werden als Jedermannrennen ausgetragen. Fahrer einer gültigen UCI-Lizenz sind teilnahmeberechtigt, werden aber nicht seperat gewertet. Es wird das Rennen mit den wenigsten Punkten als Streichergebnis gewertet, wenn der Teilnehmer alle 6 Rennen absolviert hat. Bei weniger als 6 Rennteilnahmen, werden alle gefahrenen Rennen gewertet.

Es können auf 3 verschiedenen Distanzen Punkte für den Cup gesammelt werden. Angeboten werden bei allen Veranstaltungen je eine Kurz- Mittel- und Langstrecke.

 

Die Punkte werden nach folgendem Punkteschema vergeben :

 

Punkteverteilung Harzer MTB Cup 2017
Langdistanz Mitteldistanz Kurzdistanz Bemerkungen
Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte  
1  100  1  70  1  40  
2  95  2  65  2  35  
3  90  3  60  3  30  
4  87  4  57  4  27  
5  84  5  54  5  24  
6  81  6  51  6  21  
7  78  7  48  7  18  
8  75  8  45  8  15  
9  72  9  42  9  13  
10  69  10  39  10  11  
11  66  11  36  11  10  
12  63  12  33  12  9  
13  60  13  30  13  8  
14  57  14  27  14  7  
15  54  15  25  15  6  
16  51  16  21  16  5  
17  48  17  18  17  4  
18  45  18  15  18  3  
19  42  19  13  19  2  
20  39  20  11  20  1  
21  36  21 10      
22  33  22  9      
23  30  23  8      
24  27  24  7      
25  24  25  6      
26  21  26  5      
27  18  27  4      
28  15  28  3      
29  13  29  2      
30  11  30  1      
31  10          
32  9          
33  8          
34  7          
35  6          
36  5          
37  4          
38  3          
39  2          
40  1          

 

ACHTUNG !! , die  Punkteverteilung für die U 19 Junioren und Juniorinnen, wird wie auf der LANGSTRECKE (100 - 1 Punkt ) sein. Es wird allerdings nur Kurzstrecke gefahren, auch wenn in Harzburg traditionell 2 Runden gefahren werden, gilt das dort für die U 19 als Kurzstrecke.

Die Altersklassen

 

Altersklasse Langdistanz Mitteldistanz Kurzdistanz Bemerkungen

U19 m/w

Jg. 99-00
Nein JA  JA  

Herren

Jg. 98-78
 JA JA JA  

Damen

Jg.98-78
 JA JA  JA  

Senioren m/w

Jg. 77-68

W 77 und älter
 JA  JA  JA  

Senioren II m

Ab Jg. 1967
 JA JA JA  

 

Hinweis: Für die U19 Klassen steht ausschließlich (!) die Kurzstrecke zur Verfügung!

Die Rennen & Termine

23. April:              Bad Harzburg / Kidsrennen am 22. April www.mtb-bad-harzburg.de

06. Mai:               Hohegeiß www.braunlage.de

13. Mai:               Clausthal-Zellerfeld / Kidsrennen am 14. Mai www.mountainbike.harz.de

18. Juni:              Biesenrode / Bergzeitfahren am 17. Juni www.mtb-biesenrode.de

01. July:              Sülzhayn www.harzracing.de

26. Aug.:              Schierke / Rahmenprogramm am 25. & 27. August www.endurothon.de

 

Die Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt über Transponder, die an der Startnummer angebracht sin. Jeder Wettkampf arbeitet mit dem gleichen Zeitnahmeservice (zwopunktnull) (http://zpn-timing.de/ ) zusammen. Die Startnummern müssen direkt nach dem Wettkampf abgegeben werden!

Ergebnisslisten hängen nach Wettkampfende zeitnah aus.

Die Preise

Es werden nach dem Finale des Harzer MTB Cups Pokale für die ersten 3 Platzierten der jeweiligen Klasse ausgeben. Die Siegerehrung wird an der letzten Veranstaltung (Schierke am 26. August) im Anschluss an die Rennen stattfinden.

 

Das gilt bei allen Rennen

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr nach den "WB Mountainbike" des BDR. Es besteht bei allen Rennen Helmpflicht. Bei Nichteinhaltung wird sofort disqualifiziert.
Jeder Teilnehmer-bzw. Teilnehmerinnen verpflichtet sich zu fairem, umweltgerechtem Verhalten. Bei Nutzung öffentlicher Verkehrsflächen sind die Regeln der STVO einzuhalten. Dieses gilt auch bei Sperrungen durch den Veranstalter.

TeilnehmerInnen für die Rennen der U19 Klasse m/w, benötigen die Unterschrift ihres Erziehungsberechtigten, sollten diese das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben!

JedeR TeilnehmerIn erhält mit den Startunterlagen einen elektronischen Transponder. Dieser Transponder ist für eine berührungslose Zeitnahme ausgelegt. Der Transponder wird mit der Startnummer ausgegeben und im Ziel wieder abgenommen. Jeder Teilnehmer ist für diesen Transponder selbst verantwortlich.

Ausdrücklich ausgeschlossen sind Schadenersatzforderungen bei Unfällen, Verletzungen, Beschädigungen oder Diebstählen bei TeilnehmernInnen gegenüber dem Veranstalter.

Zugelassen sind folgende Räder

Mountainbikes mit einer Reifenbreite > 1,5“ mit einem Durchmesser von 26“, 27,5“ & 29“ ohne technische Hilfsmittel wie E-Motoren o.Ä. (WB Mountainbike beachten!)

Während des Rennens gilt:

  • Rücksichtnahme untereinander.
  • Bei schweren Unfällen ist sofort Hilfe zu leisten und der nächste Streckenposten zu unterrichten!
  • Das Wegwerfen von Verpackungen (Riegel/Gelverpackungen usw.) wird mit Disqualifikation geahndet! Strecken werden kontrolliert!
  • Eine Wertung erfolgt nur für die jeweils gemeldete Streckenlänge (Marathon).
  • Bei Aufgabe egal - aus welchem Grund - wird der nächste Streckenposten informiert. Evtl. Rettungsaktionen gehen zu Lasten des betroffenen Teilnehmers oder Teilnehmerin.

Mit Abgabe der Meldung werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Des Weiteren gilt die jeweilige Ausschreibung des Veranstalters!

Das Recht am eigenen Bild?

Mit der Anmeldung zu einem in dieser Cupserie vertretenden Rennen, gibt der/die TeilnehmerIn seine Einwilligung, Bild- und Videoaufnahmen auf denen der/die TeilnehmerIn zu sehen ist, zur Weiterverwendung durch die Veranstalter im Harzer Mountainbikecup auf Webseiten und Social-Media-Kanälen wie Facebook, Youtube, Instagram oder Ähnlichem.

Grundsätzlich greift bei allen Veranstaltungen der Paragraph: § 23 Absatz 1 Nr. 1 KunstUrhG für Bild- und Filmaufnahmen.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s